Ludwig-Maximilians-Universität München
Institut für Soziologie
Konradstraße 6
80801 München
Tel.: +49 (0)89 / 2180-5947
Fax: +49 (0)89 / 2180-17918

Zuletzt
Hesselberg, 25. September 2017
Die Lebensfragen der Menschen: Nachhaltig und gerecht haushalten     
Vortrag auf der Dekanekonferenz der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern   
Evangelisches Bildungszentrum Hesselberg    
 
Lech am Arlberg, 23. September 2017
Die kulturellen Widersprüche des Kapitalismus - heute    
Vortrag auf dem 21. Philosophicum Lech „Mut zur Faulheit. Die Arbeit und ihr Schicksal“  
Neue Kirche Lech   
 
Berlin, 14. September 2017
Grenzen des Wachstums: Die Politik mit dem „Potenzial“ und ihre Widersprüche   
Eröffnungsvortrag zum 30. Deutschen Jugendgerichtstag „Herein-, Heraus-, Heran-: Junge Menschen wachsen lassen“  
FU Berlin - Henry Ford Bau  
 
Delmenhorst, 11. September 2017
Kapitalismus und Demokratie: Ende einer Wahlverwandtschaft?   
Public Lecture   
Hanse-Wissenschaftskolleg  
 
Oldenburg, 10. September 2017
Neben uns die Sintflut    
Vortrag beim Linken Forum Oldenburg (in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen)   
Kulturzentrum PFL 
 
Berlin, 4. September 2017
Solidarische Einwanderungsgesellschaft - Wer ist eigentlich Wir?   
Moderation einer Diskussion zwischen Newroz Dumas, Katja Kipping, Simone Peter und Gesine Schwan im Rahmen der Reihe „Mehrheit sucht Regierung“ des Instituts Solidarische Moderne e.V.  
Säälchen am Holzmarkt
 
München, 25. Juli 2017
Erschüttert - Der Souverän zwischen Panik und Verdrängung   
Dialogvortrag mit Cornelia Koppetsch im Rahmen der Reihe „SOUVERÄN?!“ des BayernForum der Friedrich-Ebert-Stiftung  
Evangelische Stadtakademie 
 
Schorndorf, 23. Juli 2017
Neben uns die Sintflut  
Vortrag im Rahmen der Reihe „Stadtkirche am Abend“  
Evangelische Stadtkirche 
 
München, 3. Juli 2017
Über den Wolken? Die halbierte Globalisierung  
Gespräch mit Sebastian Schoepp als Benefizveranstaltung für Kolibri - Interkulturelle Stiftung 
Hauptgebäude der LMU
 
München, 28. Juni 2017
Die totgesagte Mitte und der Mythos der Abstiegsgesellschaft   
Vortrag im DJI-Kolloquium 
Deutsches Jugendinstitut 
 
München, 26. Juni 2017
Mal vivir oder vom Leben auf Kosten anderer  
Vortrag auf der Internationalen Buen Vivir Konferenz der Landeshauptstadt München 
Alte Kongresshalle 
 
München, 24. Juni 2017
Der Norden lebt über die Verhältnisse des Südens - wie lange noch?  
Vortrag auf dem 25. isw-Forum „Globaler Umbruch - Protektionismus? Rechtsextremismus? Krieg?“ 
DGB-Haus   
 
Jena, 23. Juni 2017
Angst - Nährboden für einen neuen Rechtspopulismus?  
Diskussion mit Heinz Bude und Karl-Siegbert Rehberg im Rahmen der Tagung „Arbeiterbewegung von Rechts“ der DFG-Kollegforschergruppe Postwachstumsgesellschaften
Rosensäle  
 
Köln, 7. Juni 2017
Was kostet der Kapitalismus?  
Diskussion mit Rainer Hank im Rahmen der 5. phil.cologne
WDR Funkhaus, Kleiner Sendesaal 
 
Mainz, 3. Juni 2017
Wegwerfware Mensch  
Eröffnungspodium zum 43. Open Ohr Festival mit Inge Höger, Hartmut Kreß und Dietmar Roller
Zitadelle Mainz 
 
Lüneburg, 31. Mai 2017
Neben uns die Sintflut. Die Externalisierungsgesellschaft und ihr Preis 
Vortrag in der Reihe „Einwanderungsland Europa“ der Leuphana Universität und der Volkshochschule Lüneburg
Museum Lüneburg
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 101 - 120 von 386


Prof. Dr. Stephan Lessenich - Institut für Soziologie - LMU München | Home arrow Unterwegs arrow Zuletzt
Home
Profil
Lehre
Forschung
Betreuung
Publikationen
Leseproben
Bildergalerie
Hörbar
Unterwegs
Links
Newsletter
Archiv
Kontakt