Ludwig-Maximilians-Universität München
Institut für Soziologie
Konradstraße 6
80801 München
Tel.: +49 (0)89 / 2180-5947
Fax: +49 (0)89 / 2180-17918

Zuletzt
Bamberg, 30. September 2016
Eine neue Ökonomie des Zusammenlebens?
Ad-hoc-Gruppe „Soziologie zwischen Experimentalismus und Kritik - Konvivialismus meets Kritische Theorie“ auf dem 38. DGS-Kongress
Otto-Friedrich-Universität 
 
Bamberg, 26. September 2016
Soziologische Phantasie - heute: Die Welt zu Gast bei „Freunden“
Eröffnungsvortrag zum 38. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie „Geschlossene Gesellschaften“
Otto-Friedrich-Universität 
 
Nürnberg, 28. Juli 2016
The Dog that Didn't Bark: Investigating Social Time Orientations of Older Adults in Germany, Hong Kong, and the US
Ageing as Future Conference, Session on „Managing Time in Everyday Life“
Institut für Psychogerontologie
 
Neuperlach, 18. Juli 2016
#Flucht #Migration #Soziale Frage
Podiumsdiskussion mit Conrad Schuhler und Claudia Stamm, organisiert vom ISM-Freundeskreis München
Kulturzentrum Neuperlach
 
Wien, 10. Juli 2016
The „Open Society and Its Contradictions: Towards a Critical Sociology of Global Inequalities
Opening Plenary Session on „The Futures We Want: Global Sociology and the Struggles for a Better Future“, 3rd ISA Forum of Sociology
Universität Wien, Auditorium Maximum
 
Herrsching, 28. Juni 2016
Wer rettet wen?
Herrschinger Agenda 21-Filmgespräch über die Finanzkrise
Kino Breitwand
 
Darmstadt, 25. Juni 2016
Ziemlich bester Freund - mit ein paar Problemen: Der Staat im demokratischen Kapitalismus
Fachtagung „Ziemlich beste Feinde. Das spannungsreiche Verhältmis von Kapitalismus und Demokratie“, Sektionen „Politische Theorie und Ideengeschichte“ und „Politische Ökonomie“ in der DVPW [zusammen mit Jens Borchert]
Schader-Stiftung
 
Brixen, 10. Juni 2016
Die „offene Gesellschaft und ihre Widersprüche
Gastvorlesung
Freie Universität Bozen
 
Zürich, 1. Juni 2016
Externalisierung als Habitus: Die Wachstumsgesellschaft und ihr Subjekt
Kolloquium Sozialpädagogik am Institut für Erziehungswissenschaft
Universität Zürich
 
Antwerpen, 28. April 2016
The „Open Society“ and Its Contradictions: Towards a Critical Sociology of Global Inequalities
FSW Lectures
Faculteit Sociale Wetenschappen, Universiteit Antwerpen
 
München, 15. April 2016
„Dafür bist Du doch schon zu alt!“ - Warum Kinder nicht immer jung sind
Vorlesung im Rahmen der KinderUni der LMU
Universitätshauptgebäude
 
München, 10. März 2016
Ich bin kein Rassist, aber... Alltagsrassismus in gesellschaftlichen Ausgrenzungsverhältnissen
Diskussion mit Astrid Messerschmidt unter der Moderation von Özlem Sarikaya
Neues Rathaus, Großer Sitzungssaal
 
Berlin, 26. Februar 2016
Schlusswort
Tagung „Soziologie als Beruf. Wissenschaftliche Praxis in der soziologischen Reflexion“ des Ausschusses „Mittelbau in der DGS / Beschäftigungsbedingungen in der Wissenschaft“
Wissenschaftszentrum Berlin
 
München, 4. Februar 2016
Süddeutsche Feuilleton Live
Feuilleton-Inszenierung mit Sonja Zekri
Lost Weekend 
 
Hannover, 4. Februar 2016
Altern als Zukunft
Statussymposium „Schlüsselthemen“ der VolkswagenStiftung
Schloss Herrenhausen
 
Madrid, 22. Januar 2016
Constructing productive subjects: Activation and the politics of potential
Seminar (ETUI-IRS) on „The deconstruction of employment as a political question: employment as a floating signifier“
Escuela de Relaciones Industriales, Universidad Complutense 
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 141 - 160 von 355


Prof. Dr. Stephan Lessenich - Institut für Soziologie - LMU München | Home arrow Unterwegs arrow Zuletzt
Home
Profil
Lehre
Forschung
Betreuung
Publikationen
Leseproben
Bildergalerie
Hörbar
Unterwegs
Links
Newsletter
Archiv
Kontakt