Ludwig-Maximilians-Universität München
Institut für Soziologie
Konradstraße 6
80801 München
Tel.: +49 (0)89 / 2180-5947
Fax: +49 (0)89 / 2180-17918

Zuletzt
Jena, 20. Mai 2014
Spending time“: Conceptualizing time styles of the elderly in an aging society
Symposium des Zentrum für Alternsforschung Jena (ZAJ)
Fritz-Lipmann-Institut - Leibniz-Institut für Altersforschung
 
Siegen, 13. Mai 2014
In welcher Marktgesellschaft leben wir eigentlich? Ein Beitrag zur Soziologie falsch gestellter Fragen
Vorlesungsreihe „Wie kann man Gerechtigkeit in der modernen Marktgesellschaft denken?“
Universität Siegen
 
Siegen, 12. Mai 2014
Alles muss raus: Politik mit dem „Potenzial“
Veranstaltungsreihe „Bodenlos bewegt“
Musikbar Schellack
 
Berlin, 26. April 2014
Postwachstumsgesellschaft und Demokratie
Podiumsdiskussion im Rahmen des Kongresses „Nach mir die Sintflut. Demokratie - Klima - Krieg“ (mit Ingolfür Blühdorn, Moderation Elisabeth von Thadden)  
Deutsches Theater Berlin
 
Jena, 15. April 2014
Anamnese #2: Kapitalismus und sozialer Wandel
Podiumsdiskussion im Rahmen der Reihe „Anamnese“ mit Markus Heinzelmann, Simon Meienreis, Frank Raddatz und Max Winter
Theaterhaus Jena
 
Galway, 12. April 2014
„Spending time“: Conceptualizing time styles of the elderly in an aging society
2nd Conference of the European Network in Aging Studies (ENAS) „Meaning and Culture(s): Exploring the Life Course“ (gemeinsam mit Stefanie Graefe und Anne Münch)
National University of Ireland
 
Berlin, 17. März 2014
Arbeitslosengeld II - Abschaffung der Sanktionen und Leistungseinschränkungen (SGB II und SGB XII)
Verteidigung der Petition 46483 von Inge Hannemann im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags (mit Wolfgang Neskovic) [Hier geht es zum Tagesschau-Bericht, hier zur Dokumentation der Sitzung]
Paul-Löbe-Haus, Europasaal
 
Dresden, 6. März 2014
Was wirklich zählt. Von Ehre, Glück und Risiko im Beruf
Diskussion mit Harald Martenstein und Sabrina Sadowska
Deutsches Hygiene-Museum
 
Jena, 29. Januar 2014
Sind wir nicht alle ein bisschen neoliberal?
Diskussionsveranstaltung „Quo vadis, FSU?“ des Studierendenrats (StuRa), Referat für Hochschulpoliitk
CZS 3, Hörsaal 1
 
Jena, 22. Januar 2014
„Mein wunderbarer Waschsalon
Filmkommentar im Rahmen von „Sowis-Kino“
CZS 3, HS 9
 
Jena, 16. Januar 2014
Los Professores: Die letzte Vorstellung
Die Mutter aller Livekonzerte
Kassablanca
 
Köln, 14. Januar 2014

Politik mit dem Potenzial. Zur Kritik aktivierender Sozialpolitik
Arbeitskreis kritische Soziale Arbeit
Fachhochschule Köln

 
Stockholm, 12. Dezember 2013
Constructing the „win-win“ society: Conceptions of the welfare state in Germany
NordWel Conference „The Meaning of the Welfare State“
Stockholms universitet, Bergsmannen, Aula Magna
 
Darmstadt, 29. November 2013
Dialog zwischen Gesellschaftwissenschaften und Praxis
Gastgeber im WorldCafé im Rahmen des Fachkongresses „25 Jahre Schader-Stiftung“
Schader-Forum
 
Berlin, 27. November 2013
Politik mit dem Potenzial: Der Mensch - nur eine zu wenig genutzte Ressource?
Vortragsreihe „Wege in eine ökologische Gesellschaft“ mit der Friedrich-Ebert-Stiftung
Urania
 
Berlin, 26. November 2013
Vielfalt von Innovation und gesellschaftlicher Zusammenhalt
3. PfizerFORUM „Demografie - Gesundheit - Innovation“
Berliner Medizinhistorisches Museum der Charité, Hörsaalruine
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 181 - 200 von 340


Prof. Dr. Stephan Lessenich - Institut für Soziologie - LMU München | Home arrow Unterwegs arrow Zuletzt
Home
Profil
Lehre
Forschung
Betreuung
Publikationen
Leseproben
Bildergalerie
Hörbar
Unterwegs
Links
Newsletter
Archiv
Kontakt