Ludwig-Maximilians-Universität München
Institut für Soziologie
Konradstraße 6
80801 München
Tel.: +49 (0)89 / 2180-5947
Fax: +49 (0)89 / 2180-17918

Zuletzt
Berlin, 1. Dezember 2012
Die „soziale Frage“ revisited: Umverteilung nach dem Wachstum
Konferenz „Leben ohne Zins und Wachstum. Ausblick auf eine neue Ära“ des „Denkwerk Zukunft“
Umweltforum Berlin
 
Aachen, 30. November 2012
Zur Neuerfindung des Sozialen. Der Sozialstaat im flexiblen Kapitalismus
Tagung „Zwischen Disziplinierung und Selbstbestimmung. Die 'Neuerfindung des Sozialen' und ihre Konsequenzen für die Soziale Arbeit“
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen
 
Berlin, 23.-24. November 2012
Capitalism, Crisis, Critique
Workshop des Kollegs „Postwachstumsgesellschaften“ und des Lehrstuhls Praktische Philosophie (Prof. Rahel Jaeggi) mit Nancy Fraser
Humboldt-Universität zu Berlin
 
Fulda, 14. November 2012
Senior/innen auf dem Weg zum Alterskraftunternehmen? Engagement und Teilhabe zwischen Freiwilligkeit und Zwang
Seniorenpolitische Konferenz des DGB
Tagungs- und Kongresszentrum (ITZ)
 
Dortmund, 8. November 2012
Vom verdienten Ruheständler zum Alterskraftunternehmer?
DASA-Symposium „Eigenverantwortlich und selbständig. Individuum und Gesellschaft in der sich wandelnden Arbeitswelt“
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
 
Berlin, 2. November 2012
Crisis? What Crisis? - Grenzen der Krisendiagnostik
Abschlussveranstaltung „Demokratie? Kapitalismus!“ des Promotionskollegs „Kapitalismus und Demokratie“
Rosa-Luxemburg-Stiftung
 
München, 22. Oktober 2012
Fit statt alt? Diskurse und Praktiken „gesunden Alterns“
Ringvorlesung „Gendergraphien 4“
Ludwig-Maximilians-Universität
 
Bochum, 4. Oktober 2012
Brauner Osten? Rechtsextremismus als Effekt und Instrument ökonomischer Dependenz und sozialer Distinktion
Ad-hoc-Gruppe „Wenn aus Menschen 'Döner' werden: Soziologische Analysen eines politischen Diskurses“
36. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Ruhr-Universität Bochum
 
Bochum, 3. Oktober 2012
Vom wohlverdienten Ruhestand zum „Alterskraftunternehmer“? Zur gesellschaftlichen Neuverhandlung des Alters in Zeiten des demographischen Wandels
Veranstaltung der Sektion Alter(n) und Gesellschaft „Die ökonomische Neudeutung des demographischen Wandels und der Lebensphase Alter“ (gemeinsam mit Tina Denninger, Silke van Dyk und Anna Richter)
36. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Ruhr-Universität Bochum
 
Frankfurt am Main, 30. September 2012
Angst vor dem Postwachstum?
Vortragsreihe „Nach dem Fortschritt“
Schauspiel Frankfurt
 
Frankfurt, 29. September 2012
Ist das Europäische Sozialmodell gescheitert?
Workshop im Rahmen der Summer Factory „Solidarisches EUropa“ des Instituts Solidarische Moderne
Universität Frankfurt
 
Buenos Aires, 4. August 2012
From retirement to active ageing: Changing images of „old age“ in the late twentieth century
Second ISA Forum of Sociology „Social Justice and Democratization“
Facultad de Ciencias Económicas, Universidad de Buenos Aires
 
Kassel, 22. Juni 2012

Möglichkeiten und Grenzen einer relationalen Gesellschaftsanalyse
Workshop „Strukturprobleme des kapitalistischen Staates - revisited“
Promotionskolleg „Global Social Policies and Governance“ an der Universität Kassel

 
Jena, 15. Juni 2012
Krise des Wohlfahrtsstaats?
Streitgespräch mit Heinz Bude und Heiner Ganßmann auf der gemeinsamen Tagung „Von Krise zu Krise - Transformation ohne Ende?“, SFB 580 „Gesellschaftlicher Wandel nach dem Systemumbruch“ und DFG-Kollegforschergruppe „Postwachstumsgesellschaften“
Villa am Paradies
 
Jena, 2. Juni 2012
Das CHE-Ranking: Studentische Mitbestimmung bei der Ökonomisierung der Hochschule?
Bundesfachschaftstagung Soziologie „Studentische Mitbestimmung - abhängige Partizipation oder Demokratisierung?“
Friedrich-Schiller-Universität, Rosensäle
 
Köln, 24. Mai 2012
Altern ist von gestern. Die Regierung des Alters im demographischen Wandel
a.r.t.e.s. Forum EPISTEME
a.r.t.e.s. Forschungsschule, Universität zu Köln
 
<< Anfang < Vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 281 - 300 von 390


Prof. Dr. Stephan Lessenich - Institut für Soziologie - LMU München | Home arrow Unterwegs arrow Zuletzt
Home
Profil
Lehre
Forschung
Betreuung
Publikationen
Leseproben
Bildergalerie
Hörbar
Unterwegs
Links
Newsletter
Archiv
Kontakt