Ludwig-Maximilians-Universität München
Institut für Soziologie
Konradstraße 6
80801 München
Tel.: +49 (0)89 / 2180-5947
Fax: +49 (0)89 / 2180-17918

Zuletzt
Mainz, 14. September 2010
Von der Selbstbestimmung zum Gemeinwohl oder: Flexibilität statt Autonomie?
Vortragsreihe „Die Furcht vor dem Weniger“ der Friedrich-Ebert-Stiftung Rheinland-Pfalz
Showbühne Mainz
 
Erlangen, 20. Juli 2010
Kritik an/in der Aktivgesellschaft
Oberseminar "Neuere Forschungen aus der Sozial- und Kulturtheorie"
Institut für Soziologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
 
Bremen, 6. Juli 2010
Die Rückkehr der gesellschaftlichen Planungsphantasien
Vortrag im Rahmen des Jour Fixe
Zentrum für Sozialpolitik (ZeS), Universität Bremen
 
jena, 2. juli 2010
Alte Klassen - neue Klassen
Erste Jenaer Klassenkonferenz "AusbeutUNGleichheit - Soziale Kämpfe in der Gegenwart"
Institut für Soziologie, Jena
 
Weimar, 30. Juni 2010
Die Reiseprüfung
Diskussion zu einem Dokumentarfilm von Studio Bauhaus
Audimax der Bauhaus-Universität Weimar
 
Frankfurt am Main, 29. Juni 2010
Neoliberal oder neosozial? Der Wohlfahrtsstaat in der Transformation
Workshop der Nachwuchsgruppe "Krise und normative Ordnung - Variationen des 'Neoliberalismus' und ihre Transformation"
Exzellenzcluster "Normative Orders", Johann Wolfgang Goethe-Universität
 
Jena, 25. Juni 2010
Los Professores
Konzert
Sommerfest der Friedrich-Schiller-Universität
 
Berlin, 25. Juni 2010
Heterogenität und Solidarität im modernen Sozialstaat
Tagung "Viele Welten des Alterns? Ältere Migrantinnen und Migranten im alternden Deutschland"
Katholische Akademie Berlin
 
Jena, 8. Juni 2010
Immer schön lächeln oder Man muss sich den überwachten als einen glücklichen Menschen vorstellen
Vortrag und Filmvorführung im Rahmen der Filmreihe "Überwachung"
Fachschaftsrat Philosophie, Friedrich-Schiller-Universität Jena
 
Jena, 4. Juni 2010
Dynamiken und Grenzen des Kapitalismus: Landnahme, Beschleunigung, Aktivierung
Tagung
Institut für Soziologie / SFB 580, Friedrich-Schiller-Universität Jena
 
Jena, 3. Juni 2010
Die Rückkehr des Staates?
Podiumsdiskussion, Tagung "Wege aus der Krise"
Jenaer Zentrum für interdisziplinäre Gesellschaftsforschung (JenZiG)
 
Darmstadt, 29. Mai 2010
Die kulturellen Widersprüche der Aktivgesellschaft
Tagung "Kultur und Ökonomie. Nachrichten aus den Innenwelten des Kapitalismus"
Institut für Soziologie, Technische Universität Darmstadt
 
Berlin, 28. Mai 2010
Die Rückkehr der gesellschaftlichen Planungsphantasien
Seminarreihe "Rescaling the European Welfare State"
Centre Marc Bloch
 
Zürich, 20. Mai 2010
Soziologische Kritik (in) der Aktivgesellschaft
Kolloquium der Forschungsstelle für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte
Universität Zürich
 
Berlin, 24. April 2010
Bildungsstreik 2010 - Scheitern per Gesetz?
taz-Labor Bildung: Welche Universitäten brauchen wir?
Haus der Kulturen der Welt
 
Berlin, 23. April 2010
Sozial- und Lebenslaufpolitik im Zeichen der Babyboomer
Workshop "Die Lebensläufe der Babyboomer: Pluralisierung und Inhomogenisierung von Lebensläufen"
Deutsches Zentrum für Altersfragen, Berlin
 
<< Anfang < Vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 361 - 380 von 408


Prof. Dr. Stephan Lessenich - Institut für Soziologie - LMU München | Home arrow Unterwegs arrow Zuletzt
Home
Profil
Lehre
Forschung
Betreuung
Publikationen
Leseproben
Bildergalerie
Hörbar
Unterwegs
Links
Newsletter
Archiv
Kontakt