Ludwig-Maximilians-Universität München
Institut für Soziologie
Konradstraße 6
80801 München
Tel.: +49 (0)89 / 2180-5947
Fax: +49 (0)89 / 2180-17918

Zuletzt
Tutzing, 5. November 2010
Der neue Sozialstaat
Tagung "Pflegefall Sozialstaat - Über Freiheit, Würde und die neue soziale Frage"
Akademie für Politische Bildung Tutzing
 
Berlin, 3. November 2010
Was hält die Gesellschaft zusammen?
Podiumsdiskussion auf der Jahrestagung 2010 der Otto-Brenner-Stiftung „Wege aus der Krise“
Maritim Hotel Berlin
 
Erfurt, 29. Oktober 2010
Neuordnung des Sozialen? Nationale und globale Herausforderungen des Sozialstaats in der Gegenwart
Tagung "Erfolgs- und Krisengeschichte des deutschen Sozialstaats im 20. Jahrhundert"
Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte
 
Bonn, 22. Oktober 2010
Alternsprozesse im Lebenslauf: Gesellschaftswissenschaftliche Perspektiven
Projekttreffen „Perspektiven des Alterns“ der Volkswagenstiftung
Universitätsclub der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
 
Frankfurt am Main, 12. Oktober 2010
"Doing Capitalism": Das Anerkennungsdefizitsyndrom des Wohlfahrtsstaats
Ad-hoc-Gruppe "Kritische Theorie als Zeit- und Krisendiagnose" auf dem 35. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie
Johann Wolfgang Goethe-Universität
 
Berlin, 9. Oktober 2010
Die Zukunft der Solidarität. Gesellschaftliche Teilhabe in Zeiten des ökonomischen Umbaus und erodierender Mittelschichten
Kongress "Grün.Links.Denken. - Wie weiter mit dem Grünen New Deal?"
Tagungszentrum palisa.de
 
Frankfurt am Main, 28. September 2010
Nach dem Crashkurs der Kurswechsel?! Konsequenzen und Lehren aus der Krise
Podiumsdiskussion der IG Metall, Bezirk Frankfurt
Depot Sachsenhausen (Gebäude der Frankfurter Rundschau)
 
Frankfurt am Main, 24. September 2010
Crossover - Gegenhegemonie - Mosaiklinke: Was will das Institut Solidarische Moderne?
Podiumsdiskussion zur Eröffnung der Summer Factory "Bildung in der Demokratie" des Instituts Solidarische Moderne e.V.
Studierendenhaus der Johann Wolfgang Goethe-Universität
 
Berlin, 16. September 2010
Können, dürfen, müssen: Das Alter zwischen Nutzen und Anerkennung
Exzellenzsymposium "Aktiv im Alter - um jeden Preis?" (Vortrag mit Silke van Dyk)
2. Gemeinsamer Kongress der DGGG und der SGG "Hoffnung Alter", Virchow-Klinikum der Charité Berlin
 
Mainz, 14. September 2010
Von der Selbstbestimmung zum Gemeinwohl oder: Flexibilität statt Autonomie?
Vortragsreihe „Die Furcht vor dem Weniger“ der Friedrich-Ebert-Stiftung Rheinland-Pfalz
Showbühne Mainz
 
Erlangen, 20. Juli 2010
Kritik an/in der Aktivgesellschaft
Oberseminar "Neuere Forschungen aus der Sozial- und Kulturtheorie"
Institut für Soziologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
 
Bremen, 6. Juli 2010
Die Rückkehr der gesellschaftlichen Planungsphantasien
Vortrag im Rahmen des Jour Fixe
Zentrum für Sozialpolitik (ZeS), Universität Bremen
 
jena, 2. juli 2010
Alte Klassen - neue Klassen
Erste Jenaer Klassenkonferenz "AusbeutUNGleichheit - Soziale Kämpfe in der Gegenwart"
Institut für Soziologie, Jena
 
Weimar, 30. Juni 2010
Die Reiseprüfung
Diskussion zu einem Dokumentarfilm von Studio Bauhaus
Audimax der Bauhaus-Universität Weimar
 
Frankfurt am Main, 29. Juni 2010
Neoliberal oder neosozial? Der Wohlfahrtsstaat in der Transformation
Workshop der Nachwuchsgruppe "Krise und normative Ordnung - Variationen des 'Neoliberalismus' und ihre Transformation"
Exzellenzcluster "Normative Orders", Johann Wolfgang Goethe-Universität
 
Jena, 25. Juni 2010
Los Professores
Konzert
Sommerfest der Friedrich-Schiller-Universität
 
<< Anfang < Vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 381 - 400 von 437


Prof. Dr. Stephan Lessenich - Institut für Soziologie - LMU München | Home arrow Unterwegs arrow Zuletzt
Home
Profil
Lehre
Forschung
Betreuung
Publikationen
Leseproben
Bildergalerie
Hörbar
Unterwegs
Links
Newsletter
Archiv
Kontakt