Ludwig-Maximilians-Universität München
Institut für Soziologie
Konradstraße 6
80801 München
Tel.: +49 (0)89 / 2180-5947
Fax: +49 (0)89 / 2180-17918

laufende Promotionen
Michael Becker - Jena
Die Rezeption des Nationalsozialismus in der deutschen und amerikanischen Soziologie.
 
Albert Denk - M√ľnchen
Nachhaltige Entwicklung und globale Ungleichheit - Eine wissenspolitische Studie über die Entwicklungsagenda der Vereinten Nationen.
 
Eva Fleischmann - M√ľnchen
Solidarität in der „Willkommenskultur“.
 
Saskia Gr√§nitz - M√ľnchen
Figurationen der Krisenbewältigung. Wohnungslosigkeit, Abwertung von Wohnungslosen und Sozialchauvinismus.
 
Anna Landherr - M√ľnchen
Die unsichtbaren Folgen des Extraktivismus. Ein Blick hinter die slow violence der chilenischen Bergbauindustrie.
 
Marc Ortmann - M√ľnchen
Literatur und Soziologie. Über die Literatureffekte in der Gesellschaftstheorie.
 
Kathrin Ottovay - Jena
Interventionen für „gesunde Ernährung“ im Spannungsfeld von Aktivierungsimperativ, Armutsverwaltung und Ermächtigung.
 
Philipp Rhein - T√ľbingen
Zeit- und Gesellschaftsbilder westdeutscher AfD-Wähler. [Zweitbetreuung]
 
Veronika Schmid - M√ľnchen
Tätig sein - Wiedereinstieg in die Erwerbsarbeit.
 
Barbara Solf-Leipold - M√ľnchen
Das engagementspolitische Produktivitäts-Dispositiv für (potentiell) engagierte Senior/innen im Feld der Altenhilfe.
 
Katrin Spann - M√ľnchen
Die kompetente Patient*in.
 
Karoline Staude - M√ľnchen
(Selbst-)Verortungen junger Ostdeutscher im Kontext der pluralen Gesellschaft in Deutschland.
 
Roman Thurn - M√ľnchen
Polizeiliche Raumneuordnung.
 
Elisabeth Wiesnet - M√ľnchen
Grenzen des selbstbestimmten Informierens. Empirische Sichtweisen und Deutungen zu §219a.
 


Prof. Dr. Stephan Lessenich - Institut fŁr Soziologie - LMU MŁnchen | Home arrow Betreuung arrow laufende Promotionen
Home
Profil
Lehre
Forschung
Betreuung
Publikationen
Leseproben
Bildergalerie
Hörbar
Unterwegs
Links
Newsletter
Archiv
Kontakt